Vastiane Tamayo Gómez

IllustratorInnen

Vastiane Tamayo Gómez hat Bildende Kunst an der Universidad Finis Terrae in Chile mit Schwerpunkt Drucktechniken studiert. Im Bereich Illustration ist sie Autodidaktin. Derzeit lebt sie in Berlin dank eines DAAD-Stipendiums, das ihr ermöglicht, an der Kunsthochschule Weißensee ihre Techniken zu perfektionieren. Ihre künstlerischen Werke stützen sich auf eine Vielfalt graphischer Ausdrucksformen und Techniken, wobei das Zeichnen stets im Mittelpunkt steht. In ihren jüngsten Werken arbeitet sie mit den Konzepten des Flüchtigen, der Zeit und der Erinnerung.