Ulrike Prinz

ÜbersetzerInnen

Dr. phil. Ulrike Prinz (1961) ist Ethnologin mit den thematischen Schwerpunkten Kunstethnologie und südamerikanisches Tiefland. Nach einem Feldforschungsaufenthalt in Zentralbrasilien (2000) folgten freie Dozenturen an der Phillips-Universität in Marburg sowie an der LMU- und der Fachhochschule (FB Architektur) München (2001-2004). Seit 2003 ist sie in verschiedenen Funktionen für das Goethe-Institut tätig, von 2008 bis 2013 als Chefredakteurin für die Zeitschrift HUMBOLDT. Sie arbeitet als Redakteurin, freie Autorin und Übersetzerin bei prinzplusprinz.de.