Paula Abramo

AutorInnen

Paula Abramo (1980, Mexiko-Stadt, Mexiko) ist als Übersetzerin aus dem Portugiesischen tätig. Sie hat bisher etwa 30 Bücher ins Spanische übersetzt, darunter Werke von Luiz Ruffato. Sie ist zudem Autorin des Gedichtbandes Fiat Lux (2012), mit dem sie 2013 den ersten Preis für Poesie Joaquín Xirau Icaza bekam. Sie war zwei Mal FONCA-Stipendiatin im Bereich Poesie (2010/2011, 2013/2014). Ihre Gedichte wurden in zahlreichen (inter)nationalen Anthologien veröffentlicht und sie hat unter anderem an den Literaturfestivals Artes Vertentes (Brasilien), Miradas de México en Colombia (Kolumbien), Bagdad Café (Schweden) und Medzinárodný Literárny Festival Jána Smreka (Slowenien) teilgenommen.