Paloma Valdivia

IllustratorInnen

Paloma Valdivia, 1978 in Chile geboren, ist Illustratorin. Sie hat an der Pontífica Universidad Católica in Santiago Design studiert und ist dabei, einen Postgraduierten Studiengang in Illustration an der Escuela de Arte y Diseño Eina in Barcelona zu absolvieren, wo sie seit 7 Jahren lebt. Ihre große Leidenschaft gilt illustrierten Kinderbüchern. Ihre literarischen Werke sind in mehr als 10 Sprachen übersetzt.

Für ihre Arbeit hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter der BIP PLAQUE 2001 bei der Illustratoren-Biennale in Bratislava, Slowakei; der Preis für das „Schönste Buch des Jahres 2014“ der deutschen UNESCO-Kommission und der Stiftung Buchkunst sowie eine ehrenvolle Erwähnung in der Kategorie „New Horizons“ auf der Buchmesse in Bologna 2014.