Diego Alfaro Palma

AutorInnen

(1984, Limache, Chile) hat die Gedichtbände Paseantes (2009) und Tordo (2015) veröffentlicht. Seine Gedichte sind ebenfalls kürzlich in Entrada a la materia, antología de la poesía chilena nueva (2014) erschienen. Als Herausgeber war er verantwortlich für die Bände Homenaje a Ezra Pound desde Chile (2011) und Poesía reunida de Cecilia Casanova (2014). Als Übersetzer veröffentlichte er den Essay „El pensamiento zorro“ von Ted Hughes (2013). Außerdem hat er einen Essay über die politische Figur von Enrique Lihn in El horroroso Chile (2014) verfasst. Derzeit lebt er in Buenos Aires und arbeitet dort als Buchhändler.