Daiana Henderson

AutorInnen

Daiana Henderson (1988, Paraná, Argentinien) hat bislang u.a. die Gedichtbände Humedal (2014), Un foquito en medio del campo (2013), A través del liso (2013, 2015), El gran dorado (2012) und Colectivo maquinario (2011) veröffentlicht. Sie ist Koautorin diverser Anthologien, darunter: 53/70 poesía argentina del siglo XXI (2015), 40 velocidades. Colección de poemas en bicicleta (2014) und 30.30 poesía argentina del siglo XXI (2013). Seit 2013 gehört sie zum Team der Kurator/-innen des Festival Internacional de Poesía de Rosario. Derzeit coleitet sie den Verlag Neutrinos, koordiniert Lyrikworkshops für junge Menschen und beteiligt sich im Bereich Kultur als Journalistin bei diversen elektronischen Grafikmedien.