Anna Seghers

AutorInnen

Anna Seghers (1900, Mainz – 1983, Berlin, Deutschland) ist mit ihrer Familie im März 1941 von Marseille aus über Martinique, New York, Veracruz nach Mexiko-Stadt ausgewandert. Dort gründet die deutsche Dichterin den antifaschistischen Heinrich-Heine-Club und zusammen mit anderen bekannten Exilanten gab die Zeitschrift Freies Deutschland heraus. 1942 erschien ihr Roman Das siebte Kreuz, der wie andere ihrer kurzen Texte in Mexiko geschrieben wurde. 1947 verließ Seghers Mexiko und kehrte nach Ostberlin zurück.